Track & Trace

Mit Honold Track & Trace, haben Sie die Möglichkeit den Status Ihrer Sendung über das Internet zu verfolgen. Für die detaillierte Statusabfrage sind ein Benutzername und ein Passwort erforderlich. Dieses erhalten Sie nach der Anmeldung von uns zugeschickt. Fordern Sie Ihre Anmeldedaten bei Ihrem Ansprechpartner oder via unser Kontaktformular an.

CIM Online Login

Anmeldung mit Zugangsdaten

Colli Suche

Sie haben die Möglichkeit, auch ohne Anmeldung nach Ihrem Packstück zu suchen. Geben Sie einfach in das untenstehende Feld die Colli-Nr. ein (ohne Prüfziffer).

Symbolischer Spatenstich für Amazon Verteilzentrum in Giengen

Hamburg/Giengen, 30. Juni 2021 – Startschuss zum Bau des Verteilzentrums für Amazon in Giengen an der Brenz: Im Rahmen eines symbolischen Spatenstichs ist jetzt offiziell mit der Realisierung des Projekts begonnen worden, das für die aktive Stadt im Landkreis Heidenheim hohe Bedeutung besitzt. Die Garbe Industrial Real Estate GmbH und die Honold Logistik Gruppe entwickeln dort gemeinsam für den weltgrößten Onlinehändler eine Logistikimmobilie mit einer Hallenfläche von rund 5.800 Quadratmetern. Hinzu kommen 2.000 Quadratmeter für Büros und Sozialräume. Die Fertigstellung ist für April kommenden Jahres geplant.
Das Objekt ist das erste, das im „Giengener Industriepark A7 (GIP A7)“ entsteht. Das 40 Hektar große Gewerbegebiet befindet sich direkt an der Autobahn 7, die Würzburg mit Ulm verbindet und zu den wichtigsten Nord-Süd-Verbindungen in Deutschland zählt. Die Anschlussstelle 117 (Giengen) liegt nur wenige Hundert Meter entfernt. Die verkehrsgünstige Lage ist besonders für Logistikunternehmen von Vorteil. Amazon wird den Neubau für die Paketzustellung auf der sogenannten letzten Meile im B2C-Geschäft nutzen.
„Die Unternehmen im GIP A7 sind Teil unserer örtlichen Wirtschaft und eine große Chance für Giengen“, kommentiert Oberbürgermeister Dieter Henle. „Gleichzeitig genießen sie entsprechende Unterstützung durch unsere Stadt.“ In diesem innovativen Umfeld bietet das Joint Venture Garbe/Honold weitere räumliche Möglichkeiten für interessierte Mieter: Unabhängig vom Verteilzentrum für Amazon entwickeln beide Partner auf dem insgesamt 78.000 Quadratmeter großen Grundstück noch eine weitere Immobilie. Sie wird über eine Gesamtfläche von 23.000 Quadratmetern verfügen zuzüglich Büros, Sozialräume und Mezzanineflächen. Dieser Bauabschnitt wird ohne feste Mietzusagen realisiert. Er eignet sich für Ansiedlungen von Unternehmen aus den Bereichen Gewerbe, Logistik, Produktion und Light Industrial. Angemietet werden können Flächen ab einer Größe von ca. 5.700 Quadratmetern. „Das Interesse ist groß“, betont Jan Dietrich Hempel, Geschäftsführer von Garbe Industrial Real Estate. „Der Neubau erfüllt höchste Standards und bietet künftigen Mietern optimale Nutzungsmöglichkeiten. Solche Flächen sind stark nachgefragt, und der Standort hier mit einer so hervorragenden Anbindung ist hochattraktiv.“ Im Juni 2022 soll der zweite Bauabschnitt fertig sein.
Die gesamte Immobilie entspricht nicht nur den aktuellen Kundenanforderungen, sondern wird auch besonders nachhaltig geplant. Der überwiegende Teil des Daches wird begrünt. Auf der verbleibenden Fläche wird eine Photovoltaikanlage zur Gewinnung regenerativer Energien installiert. Neben dem Amazon Verteilzentrum ist ein Parkhaus vorgesehen, das auf vier Ebenen Stellplätze für Vans und Pkw bietet, so dass wertvolle Grundstücksfläche für andere Zwecke genutzt werden kann. Außerdem soll der Standort mit einer Bushaltestelle an den ÖPNV angebunden werden. Für die gesamte Immobilie streben Garbe und Honold eine Zertifizierung nach dem Gold-Standard der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen an. „Mit dem Bau wollen wir ökologische Maßstäbe setzen“, so Geschäftsführer Jan Dietrich Hempel.
Insgesamt investieren die beiden Projektpartner rund 58 Millionen Euro in den Standort Giengen.

Über die Garbe Industrial Real Estate GmbH
Die Garbe Industrial Real Estate GmbH mit Hauptsitz in Hamburg ist einer der führenden Anbieter und Manager von Logistik-, Unternehmens- und Technologieimmobilien in Deutschland. Das Unternehmen zählt seit mehr als 30 Jahren zu den bedeutenden unabhängigen Kooperationspartnern für Transport- und Logistikdienstleister, Handel und produzierendes Gewerbe. Die Garbe Industrial Real Estate GmbH entwickelt, kauft bzw. verkauft, vermietet, verwaltet und finanziert hochwertige nachvermietbare Gewerbeimmobilien an attraktiven nationalen und internationalen Verkehrs- und Industriestandorten. Mit rund 4,4 Millionen Quadratmetern vermietbarer Fläche betreut die Garbe Industrial Real Estate GmbH aktuell 172 Objekte an 128 Standorten in vier Ländern im Wert von sieben Milliarden Euro.

Ansprechpartner:
Garbe Industrial Real Estate GmbH
Gülsen Gökdemir
Versmannstraße 2
20457 Hamburg
Tel.: +49-(0)40-35613-0
E-Mail: pr@garbe.de
www.garbe-industrial.de

AD HOC Presseservice
Ludger Macke
Berliner Str. 107
33330 Gütersloh
Tel.: +49-(0)5241-9039-34
E-Mail: macke@adhocpr.de
www.adhocpr.de

Suche